Betreuung

AUSDRUCK und BEGEGNUNG

Das Altwerden und demenzielle Veränderungsprozesse  erfordern kreative Strategien um Betroffene bei der Bewältigung von Schamgefühlen, Ängsten, Verlusterfahrungen, und in ihrer Trauer zu unterstützen.

Die Kunsttherapie erreicht die Menschen auf der emotionalen Ebene  und ist eine Brücke zwischen den Menschen, wenn ihnen die Worte fehlen um sich mitzuteilen.

Kreativer Eigensinn und lebendiger Selbstausdruck  fördern die  Präsenz des Menschen und wirken dem Rückzug und einem Verschwinden im Vergessen entgegen.

Beim gestalterischen Miteinander  in einer würdigenden und nicht bewertenden Atmosphäre, entstehen Kontakt, Beziehung und Verbundenheit, die den Menschen Halt geben.

Das Erleben von Anerkennung und Wertschätzung  wirkt sich positiv auf das Selbstwertgefühl und das Wohlbefinden jedes Menschen aus.

Selbstbestimmtes Gestalten  im geschützten Raum, unterstützt bei der Auflösung von inneren Konflikten, baut Stresse und negative Gefühle ab, und wirkt insgesamt emotional entlastend.

Das Herz wird nicht dement  Gefühle und Empfindungen bestimmen unsere Lebensqualität mit bis zuletzt.

Kreativtherapeutische Betreuung  dient der Lebendigkeit und einem guten Lebensgefühl.